Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2013

Spalte:

124–144

Kategorie:

Literatur- und Forschungsberichte

Autor/Hrsg.:

Eilert Herms

Titel/Untertitel:

Enzyklopädie der Neuzeit*
Bestandsaufnahme des Fachs »Neuere Geschichte (Europas)«
im deutschen Sprachraum

Im Jahr 2005 erschien der erste, 2012 der letzte der 15 Textbände der »Enzyklopädie der Neuzeit« (EdN), die sich selbst als Bestandsaufnahme des akademischen Faches »Neuere Geschichte« präsentiert (1, VIIb, XXIIb) und als solche neben die Enzyklopädien »Der neue Pauly. Enzyklopädie der Antike« und »Lexikon des Mittelalters« stellt (1, VIIa). Im Blick auf den Herausgeber- und Mitarbeiterkreis wird die Beschränkung auf den deutschen Sprachraum festgehalten. Im Blick auf den Gegenstandsbereich jedoch wird klargestellt, dass die »Neuzeit« als – die den Zeitraum zwischen 1450 und 1850 ausfüllende, auf das »Mittelalter« folgende und der »Moderne« vorangehende – Epoche der Geschichte Gesamteuropas, und nicht etwa nur einzelner europäischer Nationalstaaten, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!