Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2013

Spalte:

98–100

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Peters, Frank

Titel/Untertitel:

Agende und Gemeindealltag. Eine empirische Studie zur Rezeption des Evangelischen Gottesdienstbuches.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2011. 336 S. 23,2 x 15,5 cm = Praktische Theologie heute, 117. Kart. EUR 39,90. ISBN 978-3-17-022020-1.

Rezensent:

Konrad Merzyn

1999 wurde das Evangelische Gottesdienstbuch (EGb) für die Gliedkirchen der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirchen in Deutschland (VELKD) und der Evangelischen Kirche der Union (EKU) offiziell eingeführt. Es sollte die bis dahin geltenden Agenden ablösen und ist das Ergebnis eines Jahrzehnte währenden liturgischen Reformprozesses. Zehn Jahre nach der Einführung des EGb unternimmt die Studie von Frank Peters den Versuch, empirisch zu erforschen, ob und wie die für die Gottesdienstgestaltung Verantwortlichen das EGb formal und inhaltlich rezipieren. Ihre Relevanz gewinnt diese Frage nicht zuletzt angesichts der Tatsache, dass agendarische Empfehlungen der Gegenwart anders als die Agenden der 1950er und 1960er Jahre nicht mehr selbstverständlich und alternativlos die liturgische ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!