Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2012

Spalte:

1378–1379

Kategorie:

Christliche Kunst und Literatur

Autor/Hrsg.:

Isermann, Gerhard

Titel/Untertitel:

Helden, Zweifler, Versager. Das Pfarrerbild in der Literatur.

Verlag:

Hannover: Lutherisches Verlagshaus 2012. 128 S. 20,5 x 12,5 cm. Geb. EUR 16,90. ISBN 978-3-7859-1072-6.

Rezensent:

Eduard Lohse

Dieses kleine Büchlein ist mit überquellendem Inhalt gefüllt und breitet eine beeindruckende Fülle fein geschliffener Mosaiksteinchen aus, die zu einem großen Bild zusammengefügt werden: dem Pfarrerbild in der Literatur. Gerhard Isermann, selbst emeritierter Pfarrer, hat mit kundigem Blick die Literatur der letzten 200 Jahre durchmustert, um zu erheben, in welcher Weise darin jeweils von Pfarrern die Rede ist. Dabei werden die Grenzen der Konfession und Länder bewusst überschritten, um eine möglichst umfassende Breite zu gewinnen. Jedem Buch wird ein kurzer Bericht von einer halben bis ganzen Seite gewidmet, um mit kritischem Urteil und knappen Worten das darin entfaltete Pfarrerbild zu würdigen.
Über 150 Pastorenbücher hat der Vf. gemustert und sich »be-müht, alle ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung