Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2012

Spalte:

1349–1350

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Worthington, Jonathan D.

Titel/Untertitel:

Creation in Paul and Philo. The Beginning and Before.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2011. XIII, 260 S. 23,2 x 15,5 cm = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 317. Kart. EUR 64,00. ISBN 978-3-16-150839-4.

Rezensent:

Stefanie Lorenzen

Die 2010 an der Universität Durham (Francis Watson) eingereichte Dissertation von Jonathan D. Worthington rekonstruiert die paulinische Schöpfungsvorstellung anhand verschiedener Passagen in den Korintherbriefen sowie im Römerbrief. Im Gegensatz zu bisherigen Arbeiten geht es W. dabei nicht um die Schöpfung »nach dem Fall«; stattdessen möchte er zeigen, dass für Paulus auch die nicht sündenbehaftete Schöpfung Gottes bedeutungsvoll ist. Um das Manko fehlender systematischer Schöpfungsauslegungen bei Paulus wettzumachen, zieht W. Philos Genesisinterpretation (aus de opificio mundi) als Hintergrundfolie heran: Auf diese Weise soll das spezifische Profil der paulinischen Ideen hervortreten.
Ein grundlegendes Ergebnis der Arbeit ist, dass sowohl Philo als auch Paulus ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung