Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2012

Spalte:

1264–1265

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Maier, Alexander

Titel/Untertitel:

Bildung im Drama. Nikolai Grundtvigs Praktische Theologie – wegweisend für eine solidarische Gestaltung von Kirche und Gesellschaft.

Verlag:

Würzburg: Echter 2011. 365 S. 23,3 x 15,3 cm = Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge, 82. Kart. EUR 36,00. ISBN 978-3-429-03362-0.

Rezensent:

Uta Pohl-Patalong

Die bei Ottmar Fuchs entstandene und 2009 von der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen als Dissertation angenommene Studie von Alexander Maier rekonstruiert das Werk des dänischen evangelischen Theologen Nikolai Grundtvig im Blick auf seine Impulse für ein christlich grundiertes Bildungsverständnis der Gegenwart.
Zunächst werden (im Sinne der Foucaultschen »Archäologie«) das Leben Grundvigs und sein Werk als Theologe und als Pädagoge nachgezeichnet. Ein wichtiger Fokus der Darstellung liegt dabei auf den biographischen Krisen Grundtvigs und den von ihnen ausgelösten inhaltlichen Entwicklungen. Dabei werden bereits die Themen an­gesprochen und herausgearbeitet, auf die sich dann die Arbeit in ihrem weiteren Verlauf konzentriert: das dualistische ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!