Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2012

Spalte:

1071–1072

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Talbert, Charles H.

Titel/Untertitel:

The Development of Christology during the First Hundred Years. And other essays on early Christian Christology.

Verlag:

Leiden/Boston: Brill 2011. XI, 204 S. 23,8 x 15,6 cm = Supplements to Novum Testamentum, 140. Geb. EUR 94,00. ISBN 978-90-04-20171-2.

Rezensent:

Kurt Erlemann

Mit seinem Aufsatzband legt der renommierte US-amerikanische Neutestamentler Charles H. Talbert (Baylor University, Texas) sein christologisches »Lebenswerk« vor. Der im Titel genannte einleitende Aufsatz bündelt die Ergebnisse eines fast fünf Jahrzehnte dauernden Nachdenkens über die frühchristliche Christologie. In gewohnt flüssiger Sprache offeriert T. seine leitenden Fragestellungen und Grundthesen. Das Modell einer einlinigen, dem Prinzip größerer Komplexität folgenden Entwicklung christologischer Gedanken bis hin zu Präexistenz und Schöpfungsmittlerschaft Christi wird bei ihm abgelöst durch eine konsequent religionsgeschichtliche und rezeptionsästhetische Fragestellung: Im Rahmen welcher antiken Denkmodelle konnten die christologischen Aussagen des Neuen Testaments ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!