Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2012

Spalte:

873–874

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Scherle, Peter [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Haus halten. Gottes »oikonomia« und die kirchliche Haushalterschaft.

Verlag:

Münster/Berlin: LIT 2011. 4, II, 261 S. m. Abb. 21,0 x 14,7 cm = Herborner Beiträge, 5. Kart. EUR 24,90. ISBN 978-3-643-10822-7.

Rezensent:

Frank Weyen

Mit dem Haushalten unter dem Gesichtspunkt der »oikonomia« Gottes befasst sich ein von Peter Scherle herausgegebenes Buch, das als fünfter Band der Herborner Beiträge 2011 erschienen ist. Als einer der Hauptautoren verbindet der Direktor des Theologischen Seminars Herborn mithilfe der kirchlichen Haushalterschaft die Gesellschafts- mit der Gemeindekirche. Im ersten Teil werden Fragen des kirchlichen (Finanz-)Haushaltes behandelt, während der zweite Teil nach dem inneren (seelsorglichen) Haus fragt sowie mit den baulichen Varianten des »oikos«-Begriffes in Häusern der Bildung und im Pfarrhaus spielt. Dabei fällt der wissenschaftlich angelegte erste Teil ins Auge, in dem sich Peter Scherle und andere mit verschiedenen Aspekten der kirchlichen Haushaltsführung auf der Ebene ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!