Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2012

Spalte:

739–740

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Avis, Paul [Ed.]

Titel/Untertitel:

The Journey of Christian Initiation. Theological and Pastoral Perspectives. Authors: J. Hind (Foreword), P. Avis, M. Davie, H. Harris, Ch. Hill. S. Platten. The Faith and Order Commission of the General Synod of the Church of England.

Verlag:

London: Church House Publishing 2011. VIII, 125 S. 23,3 x 15,3 cm. Kart. £ 16,99. ISBN 978-0-7151-4237-0.

Rezensent:

Martin Hailer

Mit diesem Band verabschiedet sich die Faith and Order Advisory Group der Church of England (CoE). Sie geht nach 40-jähriger Exis-tenz zusammen mit zwei anderen Studiengruppen in der Faith and Order Commission der CoE auf. Die Beiträge widmen sich in ökumenischer Perspektive einem klassischen Problem: Wie kann man behaupten, dass die Taufe unwiederholbar und zum Heil hinreichend ist, aber zugleich sagen, dass es ein volleres Hineinwachsen in die Gnade gibt?
Das einleitende Statement von Paul Avis, Canon Theologian of Exeter, spitzt die Frage so zu: Die CoE anerkennt Taufe und Herrenmahl in einer Reihe anderer Kirchen, so z. B. seit der Meißener Erklärung in den Kirchen der EKD. Zugleich erkennt sie etwa Konfirmationen in der EKD nicht an, weil die Konfirmation ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!