Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2012

Spalte:

709–711

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Moritz, Anja

Titel/Untertitel:

Interim und Apokalypse. Die religiösen Vereinheitlichungsversuche Karls V. im Spiegel der magdeburgischen Publizistik 1547–1551/52.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2009. XIV, 348 S. 23,2 x 15,6 cm = Spätmittelalter, Humanismus, Reformation, 47. Lw. EUR 89,00. ISBN 978-3-16-150109-8.

Rezensent:

Vera von der Osten-Sacken

Der Band ist die für den Druck überarbeitete Fassung der Dissertation von Anja Kürbis, geb. Moritz. Vor dem Hintergrund endzeitlicher Gegenwartsdeutung betrachtet die Vfn. gedruckte Flugschriften der lutherischen Theologen M. Flacius Illyricus, Nikolaus Gallus, Nikolaus von Amsdorf und Erasmus Alberus, die im Kontext des sog. Interims nach Magdeburg zugereist waren. Die Flugschriften entstanden in der Zeit zwischen dem Beschluss des kaiserlichen Religionsgesetzes im Frühsommer 1548 und dem Ende der Belagerung der Altstadt Magdeburgs im Winter 1551.
Die primäre Funktion apokalyptischer Flugschriftenliteratur erkennt die Vfn. mit Volker Leppin (Antichrist und Jüngster Tag. Das Profil apokalyptischer Flugschriftenpublizistik im deutschen Luthertum 1548–1618 [QFRG 69], ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!