Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2012

Spalte:

692–694

Kategorie:

Kirchengeschichte: Alte Kirche, Christliche Archäologie

Autor/Hrsg.:

Steenberg, Matthew Craig

Titel/Untertitel:

Irenaeus on Creation. The Cosmic Christ and the Saga of Redemption.

Verlag:

Leiden/Boston: Brill 2008. XIV, 244 S. 24,4 x 16,8 cm = Supplements to Vigiliae Christianae, 91. Geb. EUR 101,00. ISBN 978-90-04-16682-0.

Rezensent:

Rolf Noormann

Die vorgelegte Studie basiert auf der Ph. D. Thesis des Vf.s, deren Titel ihren Inhalt genauer wiedergibt als der etwas blumige Buchtitel: »Cosmic Anthropology: Genesis 1–11 in St Irenaeus of Lyons, with special reference to Justin, Theophilus and select Gnostic contemporaries« (University of Oxford 2004). Der Vf. untersucht die irenäische Deutung von Genesis 1–11, erhebt freilich zugleich den An­spruch, erstmals eine umfassende Darstellung der irenäischen Schöpfungstheologie vorzulegen. Die Untersuchung orientiert sich an der irenäischen Rezeption von Gen 1–11: Der Vf. analysiert in den Kapiteln 2 bis 5 die irenäische Deutung der Schöpfungsgeschichte in Gen 1, der zweiten Darstellung der Erschaffung des Menschen in Gen 2, der Sündenfallgeschichte in ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!