Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2012

Spalte:

675–677

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Jackson, T. Ryan

Titel/Untertitel:

New Creation in Paul’s Letters. A Study of the Historical and Social Setting of a Pauline Concept.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2010. XIII, 232 S. 23,0 x 15,4 cm = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 272. Kart. EUR 59,00. ISBN 978-3-16-149999-9.

Rezensent:

Folker Blischke

Die Rede von der »Neuen Schöpfung« gehört zu den einprägsamen und wirkungsgeschichtlich bedeutenden theologischen Aussagen des Apostels Paulus, gleichwohl er den Begriff καινὴ κτίσις allein in Gal 6,15 und 2Kor 5,17 verwendet. Den theologischen Inhalt des mit diesem Begriff verbundenen Konzeptes im Denken des Apostels Paulus und seine Funktion innerhalb der Briefargumentationen möchte T. Ryan Jackson in seiner an der University of Cambridge unter der Betreuung von Graham N. Stanton entstandenen und nun veröffentlichten Dissertation neu verständlich machen.
Ausgangspunkt ist eine kritische Durchsicht der Forschungspositionen seit der Reformationszeit, die sich grundsätzlich auf zwei verschiedene Ansätze zurückführen lassen. Das aktuell insbesondere von M. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!