Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2012

Spalte:

601–602

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Kumlehn, Martina, u. Thomas Klie [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Protestantische Schulkulturen. Profilbildung an evangelischen Schulen.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2011. 441 S. m. Abb. 24,0 x 17,0 cm. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-17-021543-6.

Rezensent:

Martin Schreiner

In der Trägerschaft von Einrichtungen der verfassten Kirche oder der Diakonie, von Schulstiftungen, Schulwerken oder Schulvereinen mit mehr oder weniger deutlich ausgeprägter kirchlicher Bindung werden aktuell insgesamt deutschlandweit in über 1000 evangelischen Schulen als Lebens-, Lern- und Erfahrungsräumen für die Kommunikation des Evangeliums im Rahmen einer guten Schule annähernd 150.000 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Unter ihnen sind 340 allgemeinbildende Schulen, 484 berufsbezogene Schulen und 215 sonderpädagogische Schulen. Damit besuchen derzeit etwa 1,1 % aller Schülerinnen und Schüler in Deutschland eine Schule in evange­lischer Trägerschaft. Etwas mehr als 2 % aller Schulen befinden sich in evangelischer Trägerschaft. Die Zahl wächst kontinuierlich, vor ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung