Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2012

Spalte:

574–576

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Erarb. v. A. Regenbogen.

Titel/Untertitel:

Chronik der philosophischen Werke. Von der Erfindung des Buchdrucks bis ins 20. Jahrhundert.

Verlag:

Hamburg: Meiner 2012. XX, 639 S. m. 18 Abb. 24,0 x 16,0 cm. Lw. EUR 68,00. ISBN 978-3-7873-2146-9.

Rezensent:

Wolfgang Erich Müller

In dem verbreiteten, inzwischen vergriffenen, von Franco Volpi und Julian Nida-Rümelin herausgegebenen Lexikon der philosophischen Werke, Stuttgart 1988, werden 1100 Hauptwerke der Philosophie in alphabetischer Ordnung kurz vorgestellt. Dieses Buch ist ein probates Hilfsmittel zur ersten Orientierung. Der Anspruch der Chronik ist ebenfalls der der Orientierung, aber in anderer Hinsicht. Einmal hat Arnim Regenbogen die Zahl der Artikel auf etwa 450 begrenzt und sich damit die Möglichkeit eröffnet, »Haupt-werke und innovative Programmschriften der Philosophie« (XI) deutlich ausführlicher vorstellen zu können, wozu umfangreiche bibliographische Angaben gehören. Zum anderen vermittelt die chronologische Ordnung einen hervorragenden Einblick in die Verschiedenheit der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!