Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2012

Spalte:

501–502

Kategorie:

Kirchenrecht

Autor/Hrsg.:

Rivers, Julian

Titel/Untertitel:

The Law of Organized Religions. Between Es­tab­lishment and Secularism.

Verlag:

Oxford/New York: Oxford University Press 2010. LI, 368 S. 23,4 x 15,5 cm. Lw. £ 50,00. ISBN 978-0-19-922610-8.

Rezensent:

Hanns Engelhardt

Europa wächst zusammen. Auch die europäischen Kirchen arbeiten enger zusammen als je zuvor. Im Bereich der Europäischen Union bilden sie mittlerweile zwei große Gruppen. Die römisch-katholischen Bischofskonferenzen der EU-Länder haben zu ihrer gemeinsamen Vertretung den Rat der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) gebildet, die meisten nichtrömischen Kirchen sich in der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK/CEC) zusammengeschlossen. Diese Kirchen leben unter verschiedenen staatskirchenrechtlichen Systemen; die europäische Zusammenarbeit verstärkt aber das Interesse an der Kenntnis des rechtlichen Umfelds anderer Kirchen und Religionsgemeinschaften.
Julian Rivers, Professor an der juristischen Fakultät der Universität Bristol, will in dem hier anzuzeigenden Buch »a ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!