Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2012

Spalte:

253–254

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Leonhardt, Rochus [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Die Aktualität der Sünde. Ein umstrittenes Thema der Theologie in interkonfessioneller Perspektive.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt (Frankfurt a. M.: Lembeck) 2010. 215 S. 21,3 x 15,0 cm = Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, 86. Kart. EUR 24,00. ISBN 978-3-374-02973-0.

Rezensent:

Christina Costanza

Wenngleich als Dokumentation einer Tagung (des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises im Jahre 2009) mit den unterschiedlichsten Beiträgen zum Thema erschienen, hat der Sammelband insofern einen inneren Zusammenhang, als die Beiträge gemeinsam auf die hohe phänomenologische Erschließungskraft christlicher Sündenlehren für die Situation der Gegenwart hinweisen. Somit verspricht der Obertitel des Bandes nicht zu viel: der »Aktualität der Sünde« – d. h. der Aktualität des Sündenbegriffs als gegenwartsdiagnostisches Instrument – nachzugehen. Im Folgenden wird in einer systematischen Zusammenschau auf jene drei Aspekte hingewiesen, die m. E. für eine gegenwartsorientierte Re­-plausibilisierung der christlichen Sündenlehre besonders relevant sind.
1. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!