Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2012

Spalte:

217–221

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Ley, Friedrich

Titel/Untertitel:

Arnold Gehlens Begriff der Religion. Ritual – Institution – Subjektivität.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2009. XIII, 484 S. 23,2 x 15,5 cm = Religion in Philosophy and Theology, 43. Kart. EUR 79,00. ISBN 978-3-16-150169-2.

Rezensent:

Michael Großheim

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Fischer, Joachim: Philosophische Anthropologie. Eine Denkrichtung des 20. Jahrhunderts. Studienausgabe. Freiburg/München: Alber 2009 (Nachdruck d. Erstausgabe v. 2008). 684 S. 21,4 x 13,9 cm. Kart. EUR 39,00. ISBN 978-3-495-48369-5.


Philosophische Anthropologie ist schon seit Längerem zum Stiefkind der Philosophie geworden. Unter dem dreifachen Druck von Geschichtsphilosophie, Existenzphilosophie und Kulturwissenschaft hat sie sich in den letzten Jahrzehnten in ein unattraktives, wissenschaftlich verwaistes, in den Augen vieler nur noch historisches Projekt verwandelt. Die dreifache Kritik wirkt nach: Nicht die Verklärung von Invarianten, nicht die vermeintliche ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!