Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2012

Spalte:

192–194

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Petersen, Silke

Titel/Untertitel:

Maria aus Magdala. Die Jüngerin, die Jesus liebte.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2011. 296 S. m. Abb. 19,0 x 12,0 cm = Biblische Gestalten, 23. Kart. EUR 18,80. ISBN 978-3-374-02840-5.

Rezensent:

Reinhard Nordsieck

Die Verfasserin ist Privatdozentin für Neues Testament an der Universität Hamburg. Sie hat 1998 über Jüngerinnen in christlich-gnos­tischen Schriften promoviert und sich 2005 mit einer Arbeit über johanneische Ich-bin-Worte habilitiert. Mit ihrer vorliegenden Arbeit hat sie sich einem der schwierigsten, aber auch faszinierendsten Probleme des Christentums, der sog. Magdalenenfrage, gewidmet und will mit ihrem Buch »den vielfältigen Veränderungen und Verwandlungen der Magdalenengestalt durch die Jahrhunderte« nachgehen. Gleichzeitig möchte sie auch »die Rückfrage nach der historischen Maria aus dem galiläischen Ort Magdala am See Gennesaret und ihrer Rolle innerhalb der Jesusbewegung« stellen. Besonders die letzte Frage hat im Laufe der Geschichte entweder eine »kleine« ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!