Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2012

Spalte:

120–133

Kategorie:

Literatur- und Forschungsberichte

Autor/Hrsg.:

Norbert Mette

Titel/Untertitel:

Neuere Entwicklungen
in der katholischen Pastoraltheologie

Anders als in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, als sich in der katholischen Pastoraltheologie bzw. Praktischen Theologie noch einige wenige profilierte Konzepte dieser theologischen Disziplin voneinander unterschieden – angefangen von der »Lehre vom Selbstvollzug der Kirche«, wie sie im wegweisenden »Handbuch der Pastoraltheologie« (1964–1972) entfaltet wurde, über »Praktische Theologie unter dem Anspruch der Sache Jesu« (Günter Biemer/Pius Siller), »Praktische Theologie als Handlungswissenschaft« (Rolf Zerfaß) bis hin zur »Praktischen Theologie als kritische Theorie der kirchlichen Praxis« (Norbert Greinacher) –, stellt sich heute die Lage dieses Faches mit Blick sowohl auf sein Selbstverständnis als auch auf seine Arbeitsweise viel unübersichtlicher ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!