Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2012

Spalte:

106–108

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Clausen, Matthias

Titel/Untertitel:

Evangelisation, Erkenntnis und Sprache. Über-zeugend predigen unter nachmodernen Bedingungen.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie 2010. XI, 261 S. 22,0 x 14,5 cm = Beiträge zu Evangelisation und Gemeindeentwick­lung, 13. Kart. EUR 26,90. ISBN 978-3-7887-2445-0.

Rezensent:

Alexander Deeg

Seit gut zehn Jahren wird sowohl in den Kirchen als auch in der Theologie wieder engagiert und positiv von Mission gesprochen, weit weniger aber von Evangelisation. In diese Lücke stößt die Arbeit von Matthias Clausen vor. Er sucht nach einer Begründung und nach Wegen evangelistischer Verkündigung in der Gegenwart– angesichts der großen Anzahl von Menschen (gerade in den neuen Bundesländern), die bereits in zweiter oder dritter Generation ohne Kirchenbindung und beinahe ohne Kenntnisse über das Christentum leben, ein wichtiges Projekt.
C. gibt als Ziel seiner Arbeit an, »im Gespräch mit Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie die kognitive Seite von Bekehrung zu beschreiben« (195) und evangelistische Verkündigung auf diesem Hintergrund zu durchdenken. Dieser Dialog ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!