Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2011

Spalte:

1322-1324

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Pilhofer, Peter

Titel/Untertitel:

Das Neue Testament und seine Welt. Eine Einführung.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2010. XXVIII, 486 S. m. Abb., Ktn. u. Tab. 8° = UTB M, 3363. Kart. EUR 25,90. ISBN 978-3-16-150217-0 (Mohr Siebeck); 978-3-8252-3363-1 (UTB).

Rezensent:

Ulrich Heckel

Der Untertitel sagt, was das Buch sein soll. Peter Pilhofer versucht, einen Mittelweg zu gehen zwischen einer allgemeinverständlichen Einführung, wie z. B. von Gerd Theißen in der Beck’schen Reihe (München 2002, 128 Seiten), und einer klassischen Einleitung zu den Fragen der Verfasserschaft und Entstehungssituation, wie z. B. von Ingo Broer (Würzburg 1998–2001, 737 Seiten). Letzterem schließt sich der Vf. auch inhaltlich häufig an, während er zu Udo Schnelle eher die Unterschiede hervorhebt. Konzipiert ist das Buch als »Einführung, die nicht nur die 27 Schriften in den Blick nimmt, sondern die bunte Welt der ersten Christinnen und Chris­ten als Ganze vor Augen malt« (VII–VIII). Über klassische Einleitungen hinaus werden verstärkt die Lebenswelt der Menschen und die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung