Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2011

Spalte:

1283-1285

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Freiberger, Oliver, u. Christoph Kleine

Titel/Untertitel:

Buddhismus. Handbuch und kritische Einführung.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2011. 536 S. m. 17 Abb. gr.8°. Geb. EUR 49,95. ISBN 978-3-525-50004-0.

Rezensent:

Perry Schmidt-Leukel

»Der Buddhismus ist auch nicht mehr das, was er mal war« – dieses Wort von Gebhard Löhr bringt auf den Punkt, dass die neuere Buddhismus-Forschung zur Demontage etlicher aus dem 19. Jh. stammender Klischees über den Buddhismus geführt hat. Dem trägt das hier zu besprechende Werk deutlich und gezielt Rechnung (vgl. 15). Erklärte Absicht der beiden Autoren ist es, der großen Zahl »meist populärwissenschaftlicher, exotisierender und wenig zuverlässiger Einführungen« eine »wissenschaftlich vertretbare Einführung« (9) entgegenzusetzen. Sie richten sich jedoch keineswegs allein gegen populärwissenschaftliche Positionen, sondern auch gegen ein in wissenschaftlicher Literatur verbreitetes Buddhismusbild, das in Wahrheit eine moderne, »entmythologisierte Neudeutung« beinhaltet ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung