Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2011

Spalte:

1245-1246

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Ernesti, Jörg, u. Wolfgang Thönissen [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Personenlexikon Ökumene. Im Auftrag des Johann-Adam-Möhler-Instituts für Ökumenik hrsg. m. M. Hardt, B. Neumann u. J. Oeldemann.

Verlag:

Freiburg-Basel-Wien: Herder 2010. 248 S. 8°. Geb. EUR 19,95. ISBN 978-3-451-30600-6.

Rezensent:

Günther Gaßmann

Die ökumenische Bewegung ist zu einem festen Bestandteil der Kirchengeschichte der letzten 150 Jahre und deren Erforschung und Beschreibung geworden. Inzwischen liegt eine Fülle an populären wie wissenschaftlichen Darstellungen der Ursprünge, Entwick­lungsstadien und Wechselbeziehungen zur säkularen Ge­schichte, der Themen, Ergebnisse und Wirkungen dieser Geschichte vor. Sie machen immer wieder deutlich, welche bedeutsame und oft wirkungsmächtige Rolle ökumenisch führende und einflussreiche Theologen, kirchenleitende und engagierte Laien in dieser ökumenischen Geschichte gespielt haben. Vor allem in den ersten Jahrzehnten der beginnend strukturierten ökumenischen Bewegung nach dem kräftigen Impuls der ersten Weltmissionskonferenz 1910 in Edinburgh markieren einzelne Namen, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung