Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2011

Spalte:

1203-1205

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Heyder, Regina

Titel/Untertitel:

Auctoritas scripturae. Schriftauslegung und Theologieverständnis Peter Abaelards unter besonderer Berück­sichtigung der »Expositio in Hexaemeron«.

Verlag:

Münster: Aschendorff 2010. 712 S. gr.8° = Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Neue Folge, 74. Kart. EUR 78,00. ISBN 978-3-402-10283-1.

Rezensent:

Karl-Hermann Kandler

Regina Heyder, die Autorin dieser voluminösen Dissertation, eingereicht 2008/09 an der Katholisch-Theologischen Fakultät Tübingen (bei Peter Hünermann), untersucht im Zusam­menhang mit Abaelards ganzem Werk vor allem seine Kommentierung der Schöpfungsberichte. Er selbst war der Auffassung, sich damit ein »besonders diffiziles Werk aufgebürdet« zu haben. Sie konstatiert, bei Abaelard lasse sich »ein zunehmendes Interesse am Schriftstudium feststellen«. Bisher habe unter seinen Schriftkommentaren vor allem seine Auslegung des Römerbriefs die Forschung interessiert, darum wendet sie sich diesem anderen Kommentarwerk zu (19–24).
H. unterteilt ihr Buch in vier große Teile: Den ersten Teil widmet sie dem Thema Liturgie, »lectio divina« und »studium scripturarum« auf ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!