Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2011

Spalte:

1201-1203

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Ferrario, Fulvio

Titel/Untertitel:

La teologia del Novecento.

Verlag:

Rom: Carocci 2011. 303 S. 8°. Kart. EUR 24,00. ISBN 978-88-430-5708-5.

Rezensent:

Hans-Martin Barth

Nachdem er in rascher Folge wichtige Arbeiten zur Dogmatik publiziert hat (Tra crisi e speranza 2008; Dio nella parola 2008), legt Fulvio Ferrario, Professor für Systematische Theologie an der Facoltà Valdese di Teologia in Rom, nun eine Theologiegeschichte des 20. Jh.s vor. Er vermisst in Italien die öffentliche Auseinandersetzung über theologische Probleme und Neuansätze; er möchte ihr in einem weiteren kulturellen Raum Gehör verschaffen. Er schildert die theologische Entwicklung des 20. Jh.s als intellektuelles Abenteuer. Dabei ergibt sich als große Linie zunächst die in sich schlüssige Entwicklung von Harnack über Karl Barth, Bultmann und Bultmann-Schule bis hin zu den Positionen der zweiten Jahrhunderthälfte: Pannenberg, Moltmann und Jüngel. Es folgen neue ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!