Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2011

Spalte:

950-954

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Körtner, Ulrich H. J.

Titel/Untertitel:

Leib und Leben. Bioethische Erkundungen zur Leiblichkeit des Menschen.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2010. 230 S. gr.8° = Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie, 61. Kart. EUR 60,95. ISBN 978-3-525-62412-8.

Rezensent:

Eberhard Schockenhoff

Bereits der Titel des Buches ist ein Volltreffer. Die Sorge um Leib und Leben bezeichnet eine Grundaufgabe jedes Menschen, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten lässt: vom biblischen Liebesgebot und der schöpfungsgemäßen Bestimmung des Menschen her, von seiner anthropologischen Bedürftigkeit und seiner konstitutiven Angewiesenheit auf Hilfe her, oder im Blick auf den Heilungsauftrag der Medizin und die Fürsorgetätigkeit der Pflegeberufe. So klingen schon im Titel wie in einem machtvollen Präludium die Grundakkorde der überaus luziden Argumentationsführung des Buches an, in dem der bekannte Wiener protestantische Theologe Ulrich H. J. Körtner die philosophischen und theologischen Grundlagen einer reformatorischen Bioethik erläutert, die anschließend in vielen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!