Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2011

Spalte:

921-923

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Norgate, Jonathan

Titel/Untertitel:

Isaak A. Dorner. The Triune God and the Gospel of Salvation.

Verlag:

London-New York: T & T Clark (Continuum) 2009. VIII, 234 S. gr.8° = T & T Clark Studies in Systematic Theology, 3. Geb. £ 65,00. ISBN 978-0-567-26647-7.

Rezensent:

Michael Murrmann-Kahl

Jonathan Norgate legt mit diesem Band eine zumal für den angelsächsischen Sprachraum informative und solide Einführung in die Theologie Isaak August Dorners vor. Er orientiert sich dabei in Gliederung und Duktus vor allem an Dorners zweibändigem »System der christlichen Glaubenslehre« von 1879/80. Das Hauptaugenmerk ruht auf der Art und Weise, »in which Dorner uses the doctrine of God to inform and direct the content of his account of the doctrine of salvation« (7), wobei mit der Gottes- die Trinitätslehre thematisch ist. Nach einer kurzen Einleitung (1–9) werden demnach in sechs Kapiteln die Trinitätslehre (10–47), Schöpfung und Erhaltung (48–81), Anthropologie (82–116) und Sündenlehre (117–141), Christologie (142–173) und Versöhnungslehre (174–215) zur ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!