Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2011

Spalte:

723-738

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Manuel Vogel

Titel/Untertitel:

Theologien des Kreuzes*

Der Plural im Titel kann als Problemanzeige gelesen werden, denn man kann ja fragen, ob über das zentrale Symbol des Christentums nicht Einigkeit bestehen sollte, ob hier nicht eine Eindeutigkeit zu erzielen sein sollte, die eine klare und einfache Antwort auf die Frage ermöglicht, wofür dieses Symbol eigentlich und ursprünglich steht. Oder sollte, die notorische Mehrdeutigkeit von Symbolen eingerechnet, nicht wenigstens ein Rahmen bestimmbar sein, in welchem sich christliche Deutungen des Kreuzessymbols tatsächlich bewegen, zumal diese sich ja immer zum Faktum und zur Art des Todes Jesu von Nazareth irgendwie verhalten und schon von daher über einen kleinsten gemeinsamen Nenner verfügen müss­ten? Zumal in Zeiten, da um das Kreuz in den Kontexten von Religion und Kultur, von ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!