Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2011

Spalte:

786-787

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Kummer, Ulrike

Titel/Untertitel:

Autobiographie und Pietismus. Friedrich Christoph Oetingers Genealogie der reellen Gedancken eines Gottes=Gelehrten. Untersuchungen und Edition.

Verlag:

Frankfurt a. M.-Berlin-Bern-Bruxelles-New York-Oxford-Wien: Lang 2010. 264 S. 8°. Geb. EUR 46,80. ISBN 978-3-631-60070-2.

Rezensent:

Martin Weyer-Menkhoff

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Oetinger, Friedrich Christoph: Genealogie der reellen Ge­dancken eines Gottes-Gelehrten. Eine Selbstbiographie. Hrsg. v. D. Ising. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2010. 267 S. 8° = Edition Pietismustexte, 1. Kart. EUR 34,00. ISBN 978-3-374-02797-2.


Es wäre ja auch verwunderlich, wenn bei der Beschäftigung mit dem schwäbischen Universalgelehrten und Theologen des Leibes und Lebens Friedrich Christoph Oetinger (1702–1782) nicht etwas Kurioses passierte, was hier anzuzeigen ist. »Er hat seinen Lebenslauff selbst beschrieben, mit dem Anverlangen, selbigen zu seiner Zeit, mit Beydruckung aller seiner Lieder herauszugeben. Das Manuscript ist groß, und gäbe ein ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!