Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2011

Spalte:

742-744

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Orthmann, Winfried, Hempelmann, R., Klein, H., Kühne, C., Novak, M., Pruß, A., Vila, E., Weicken, H.-M., u. A. Wener

Titel/Untertitel:

Ausgrabungen in Tell Chue-ra in Nordost-Syrien. I: Vorbericht über die Grabungskampagnen 1986 bis 1992.

Verlag:

Wiesbaden: Harrassowitz 2005 (Saarbrücken: Saarbrücker Druckerei und Verlag 1995). 324 S. m. zahlr. Abb. u. Tab., 34 Taf. m. Abb., 22 Beilagen. 4° = Vorderasiatische Forschungen der Max Freiherr von Oppenheim-Stiftung, 2/1. Lw. EUR 21,40. ISBN 978-3-447-05105-7.

Rezensent:

Hermann Michael Niemann

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Meyer, Jan-Waalke [Hrsg.]:Ausgrabungen auf dem Tell Chue-ra in Nordost-Syrien. II: Vorbericht zu den Grabungskampagnen 1998 bis 2005. M. Beiträgen v. J.-W. Meyer, R. Hempelmann, Ch. Falb, B. Weninger, R. Neef, E. Vila u. J. Wahl. Wiesbaden: Harrassowitz 2010. 320 S. m. zahlr. Abb. u. Tab., 3 Beilagen. 4° = Vorderasiatische Forschungen der Max Freiherr von Oppenheim-Stiftung, 2/2. Lw. EUR 58,00. ISBN 978-3-447-06182-7.


Der nordsyrische Ausgrabungsort Tell Chue-ra liegt zwischen den Flüssen Balich und Chabur nahe der türkischen Grenze westlich der bekannten Ruinenstätten Tell Halaf und Tell Fecherije. Die Siedlung hat ihren ersten Höhepunkt im 3. Jt. v. Chr. und ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!