Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2011

Spalte:

742

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

L’Œuvre d’un orientaliste

Titel/Untertitel:

André Caquot 1923–2004. Textes réunis par J. Riaud et M.-L. Chaieb.

Verlag:

Paris: Honoré Champion 2010. 206 S. gr.8° = Bibliothèque d’Études Juives, 41. Geb. EUR 40,00. ISBN 978-2-7453-2056-8.

Rezensent:

Herbert Niehr

Am 10. März 2008 fand an der Université Catholique de l’Ouest in Angers eine akademische Gedenkfeier für den verstorbenen französischen Alttestamentler und Altorientalisten André Caquot statt. Dieser hatte nach seiner Emeritierung am Collège de France in Paris in den Jahren 1999 bis 2003 regelmäßig Lehrveranstaltungen in Angers angeboten. Fast alle im Rahmen dieser Gedenkfeier gehaltenen Vorträge sind im anzuzeigenden Band veröffentlicht.
Marc Philonenko, Avant-propos (7–8). – La Carrière d’un orientaliste. André Caquot (1923–2004) (9–11). – Jean Riaud, André Caquot à l’Université Catholique de l’Ouest 1992–2003 (13–18). – Mireille Hadas-Lebel, Kaddish pour André Caquot (1923–2004) (19–21). – Moshé ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!