Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2011

Spalte:

549-551

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Harvie, Timothy

Titel/Untertitel:

Jürgen Moltmann’s Ethics of Hope. Eschatological Possibilities For Moral Action. Foreword by J. Moltmann.

Verlag:

Farnham-Burlington: Ashgate 2009. XIII, 223 S. gr.8° = Ashgate New Critical Thinking in Religion, Theology and Biblical Studies. Lw. £ 50,00. ISBN 978-0-7546-6481-9.

Rezensent:

Gregor Etzelmüller

Auf dem Symposium »40 Jahre Theologie der Hoffnung« in Bad Boll hat Jürgen Moltmann 2004 erklärt, dass er seit den 60er Jahren eine Ethik der Hoffnung schreiben wollte, dazu aber nie gekommen sei. Es sei sein Wunsch an die nächste Generation, eine solche Ethik der Hoffnung zu entfalten. In seiner von John Webster betreuten Aberdeener Dissertation hat Timothy Harvie die Ansätze zu einer solchen zukünftigen Ethik der Hoffnung im Gesamtwerk Moltmanns freigelegt. Möglicherweise auch durch diese Arbeit angestoßen, hat Moltmann 2010 doch noch eine Ethik der Hoffnung vorgelegt (Gü­­tersloh 2010). Das Erscheinen dieser Arbeit macht die Lektüre des hier anzuzeigenden Werkes keineswegs überflüssig: Zum einen entfaltet H. den in der Theologie Moltmanns durchgängig zu beobachtenden ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!