Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2011

Spalte:

542-544

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Euler, Walter Andreas, Gustafsson, Ylva, and Iris Wikström [Eds.]

Titel/Untertitel:

Nicholas of Cusa on the Self and Self-Consciousness.

Verlag:

Åbo: Åbo Akademis förlag 2010. 6, VI, 311 S. m. Abb. gr.8°. Kart. ISBN 978-951-765-518-7.

Rezensent:

Udo Kern

Das Buch dokumentiert die Ergebnisse einer ersten, vom 31. Juli bis 30. August 2008 stattgefunden habenden, wissenschaftlichen Konferenz zu Nikolaus Cusanus an der Adi-Universität in Finnland. Die Tagung be­handelte das Verständnis »on the self, self-conciousness and world view« in den späten Werken des Cusaners. Forscher aus Deutschland (sieben Beiträge), Finnland (fünf Beiträge), Norwegen, Polen, Argentinien und Japan haben es verfasst. Auf den in der Cusanusforschung bekannten wissenschaftlichen Diskurs über dessen concept of subjectivity (I. Bocken, A. M. Haas, N. Herold, V. Rossvater, M. Thurner, E. A. Wyller) wird ausdrück­lich verwiesen (I).
Klaus Reinhardt beschäftigt sich bei Cusanus mit der menschlichen Subjektivität in ihrer transzendentalen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!