Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2011

Spalte:

520-522

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Lincicum, David

Titel/Untertitel:

Paul and the Early Jewish Encounter with Deuteronomy.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2010. XIII, 289 S. gr.8° = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 284. Kart. EUR 64,00. ISBN 978-3-16-150386-3.

Rezensent:

Markus Tiwald

Diese Arbeit ist die »lightly revised version« einer 2009 an der University of Oxford eingereichten Dissertation (supervisor: M. Bock­muehl; examiners: W. Horbury und M. Goodman), die sich zum Ziel gesetzt hat, den Gebrauch des Deuteronomiums in den Schriften des Apostels Paulus auf dem Hintergrund des damaligen Frühjudentums zu untersuchen. Die Arbeit steht damit in der »recent discussion of the Jewishness of Paul« (15) und versteht sich daher auch »as a small contribution to the reintegration of New Testament study with the study of Second Temple Judaism« (16). Federführend ist dabei die momentan heftig diskutierte Frage, ob sich Paulus in seinem Gebrauch des jüdischen Gesetzes von anderen Autoren des Frühjudentums abhebt und inwieweit Paulus das jüdische ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!