Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2011

Spalte:

459-461

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Langer, Gerhard, u. Gregor Maria Hoff[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Der Ort des Jüdischen in der katholischen Theologie.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2009. 333 S. m. 1 Abb. gr.8°. Geb. EUR 61,95. ISBN 978-3-525-69103-8.

Rezensent:

Reinhard Leuze

Diese Publikation ist aus einer Ringvorlesung hervorgegangen, die im Wintersemester 2006/2007 von der Salzburger Theologischen Fakultät veranstaltet wurde. Alle theologischen Disziplinen haben sich zusammengetan, um die Frage, was das Judentum für die christliche Religion bedeutet, aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Man kann dieses theologische Experiment nur begrüßen, zeigt es doch eine Fähigkeit der Kooperation, die bei theologischen Fakultäten nicht allzu häufig anzutreffen ist.
Die Probleme, die sich bei diesem Thema stellen, sind vielfältig und bedürfen einer differenzierten Analyse. Im Blick auf die Systematische Theologie hat U. Winkler die gestellte Aufgabe klar formuliert, wenn er die »Kongruenz von Israeltheologie und Religionstheologie« ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!