Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2011

Spalte:

350-352

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Löffler, Roland

Titel/Untertitel:

Protestanten in Palästina. Religionspolitik, So­zialer Protestantismus und Mission in den deutschen evangelischen und anglikanischen Institutionen des Heiligen Landes 1917–1939.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2008. 526 S. gr.8° = Konfession und Gesellschaft, 37. Kart. EUR 44,00. ISBN 978-3-17-019693-3.

Rezensent:

Martin Lückhoff

Roland Löfflers Marburger Promotionsschrift widmet sich einer in der deutschsprachigen kirchengeschichtlichen Forschung wenig beachteten Fragestellung: der nach der Wechselwirkung zwischen Anglikanern und deutschen Protestanten in Palästina sowie ihren Beziehungen zu den jeweiligen Heimatländern.
Die seit 1881 von der zionistischen Bewegung aktiv betriebene Einwanderungspolitik, der damit einhergehende jüdische Nationalismus, die »Kaiserreise« Wilhelm II. 1898 und vor allem der Niedergang des Osmanischen Reiches haben Palästina seit Mitte des 19. Jh.s zu einer Region verstärkter Einflussnahme der europäischen Mächte werden lassen. Mit der Balfour-Erklärung von 1917 verpflichtet sich Großbritannien zum Eintreten für die Schaffung einer nationalen Heimstatt in ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!