Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2011

Spalte:

327-329

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Krüger, Hans-Peter

Titel/Untertitel:

Gehirn, Verhalten und Zeit. Philosophische Anthropologie als Forschungsrahmen.

Verlag:

Berlin: Akademie Verlag 2010. 181 S. gr.8° = Philosophische Anthropologie, 7. Geb. EUR 49,80. ISBN 978-3-05-004480-4.

Rezensent:

Rebekka A. Klein

Das Buch von Hans-Peter Krüger kann als eine Einführung in die Anthropologie H. Plessners im Spiegel der aktuellen bio-, neuro- und verhaltenswissenschaftlichen Forschungsdebatten gelesen werden. K. geht von der Prämisse aus, dass die Arbeit der Lebenswissenschaften von hermeneutischen Problemen durchdrungen ist, noch bevor sie zu funktionalen und kausalen Erklärungen gelangt. Daher kann die im Dialog mit den Erfahrungswissenschaften konzipierte Philosophische Anthropologie als Forschungsrahmen für deren Problemexpositionen fungieren: Sie erörtert die »praktischen Präsuppositionen« der empirischen Be­stimmungen des Menschen und verhindert, dass Letztere in begriffliche Konfusionen verwickelt, in Fehldeutungen überführt und ideologisch missbraucht werden.
Als Beispiel ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!