Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2011

Spalte:

277-279

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Knoppers, Gary N., and Kenneth A. Ristau [Eds.]

Titel/Untertitel:

Community Identity in Judean Historiography. Biblical and Compara­tive Perspectives.

Verlag:

Winona Lake: Eisenbrauns 2009. X, 286 S. gr.8°. Geb. US$ 44,50. ISBN 978-1-57506-165-8.

Rezensent:

Klaus-Peter Adam

Dieser Band versammelt Vorträge des Seminars für Antike Ge­schichtsschreibung der Kanadischen Gesellschaft für Biblische Studien aus dem Jahr 2007, die sich der Identitätsbildung und Ethnizität in der biblischen Geschichtsschreibung widmen.
K. Sparks, Israel and the Nomads of Ancient Palestine, 9–26, stellt die unterschiedlichen Quellen für die Beschreibung der Nomaden und ihre Bedeutung für biblische Gruppen wie Ismaeliter, Amalekiter, Keniter und Rekabiter dar. Die Midianiter seien die einzige Gruppe von Nomaden, mit denen die frühen Israeliten genealogisch verbunden werden. Während Israel seine Ursprünge als Nomadengruppe beschreibe, erschienen die (in der biblischen Darstellung nicht immer als gesonderte Einzelgruppen dargestellten) Nomaden aus der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!