Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2011

Spalte:

204-208

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Mandry, Christof

Titel/Untertitel:

Europa als Wertegemeinschaft. Eine theologisch-ethische Studie zum politischen Selbstverständnis der Europäischen Union.

Verlag:

Baden-Baden: Nomos 2009. 269 S. gr.8° = Denkart Europa, 9. Kart. EUR 34,00. ISBN 978-3-8329-4615-9.

Rezensent:

Christian Polke

»Ach, Europa«, so lautete vor einiger Zeit der Titel eines Bandes des vielleicht bedeutendsten deutschen Philosophen unserer Tage. Die darin geäußerte Diagnose: Von Europa könne man gegenwärtig allenfalls im Tonfall eines Seufzers sprechen. Doch immerhin, es wird noch über Europa geredet, und das seit Neuestem sogar in der Theologie.
Der Erfurter katholische Theologe Christof Mandry hat sich in seiner Habilitationsschrift mit einem ganz bestimmten Diskurs über Europa befasst, nämlich den Debatten über eine künftige EU-Verfassung als Suchbewegungen hin zu einer auch politischen Identität Europas. Und um es gleich vorweg zu sagen, M.s Studie ist mustergültig. Nicht nur, aber auch, weil sie es bewusst vermeidet, wissenschaftliche Expertise mit tagespolitischer Meinung ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!