Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2011

Spalte:

198-200

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Andersen, Svend

Titel/Untertitel:

Macht aus Liebe. Zur Rekonstruktion einer lutherischen politischen Ethik.

Verlag:

Berlin-New York: de Gruyter 2010. XII, 329 S. gr.8° = Theologische Bibliothek Töpelmann, 149. Geb. EUR 79,95. ISBN 978-3-11-021629-5.

Rezensent:

Michael Coors

Mit diesem Buch legt der wohlbekannte Ethiker und Lutherexperte Svend Andersen den streitbaren Versuch einer Rekonstruktion der politischen Ethik des Luthertums im Geiste des politischen Liberalismus vor. Dafür setzt er bei einer gründlichen Interpretation von Luthers Obrigkeitsschrift ein. A.s Ausführungen sind dabei von erfrischender Klarheit sowohl des sprachlichen Duktus als auch der Argumentation geprägt. Erfrischend ist auch, dass A. gar nicht erst versucht, die Fremdartigkeit der politischen Ethik Luthers zu vertuschen, sondern diese in ihrem zeitlichen und sozialen Kontext wahrnimmt. So gesteht A. ohne Umschweif zu, dass die von Luther vorausgesetzte Unveränderbarkeit einer feudalen Herrschaftsordnung »als von der Geschichte falsifiziert« (81) zu betrachten ist, und sucht ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!