Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2011

Spalte:

149-150

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Choi, Young Sook

Titel/Untertitel:

»Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark«. Die paulinischen Peristasenkataloge und ihre Apostolatstheologie.

Verlag:

Tübingen-Basel: Francke 2010. X, 329 S. 8° = Neutestamentliche Entwürfe zur Theologie, 16. Kart. EUR 58,00. ISBN 978-3-7720-8338-9.

Rezensent:

Robert Vorholt

Die koreanische Theologin Young Sook Choi publiziert unter dem genannten Titel ihre im Jahr 2008 von der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz angenommene Dissertationsarbeit. Die Monographie widmet sich den fünf in der korinthischen Korrespondenz begegnenden Peristasenkatalogen und der darin zum Ausdruck kommenden Apostolatstheologie. Ziel ist es, nicht nur die traditionsgeschichtlichen Hintergründe der sog. »Leidenstafeln« zu beleuchten, sondern auch der Frage nachzugehen, welchen Stellenwert sie im Horizont einer sich entwickelnden Theologie des Apostels Paulus haben.
Der Aufbau des Buches ist klar und stringent. Eine Reihe von Ergebnissicherungen macht es zudem leicht, dem Argumentationsduktus zu folgen. Am Beginn der Untersuchung ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!