Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2011

Spalte:

89-91

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Dalferth, Ingolf U. [Ed.]

Titel/Untertitel:

The Presence and Absence of God. Claremont Studies in the Philosophy of Religion, Conference 2008.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2009. VIII, 236 S. gr.8° = Religion in Philosophy and Theology, 42. Kart. EUR 49,00. ISBN 978-3-16-150205-7.

Rezensent:

Hendrik J. Adriaanse

Auch die klassische Unterscheidung zwischen Gottes Anwesenheit und Gottes Abwesenheit entkommt in unserer post- und anti­- the­istischen Zeit nicht der Neuprägung. Der Gottesglaubende – ob Jude, Christ oder Muslim – kann noch so sehr auf der Festigkeit des Sprachgebrauchs bestehen, die Frage ist heutzutage noch immer oder erst recht, was damit gemeint sein kann. Hier bietet die Einleitung des Bandherausgebers Ingolf U. Dalferth eine Fülle von Problemen und Perspektiven. Auf der Hand liegt z. B. die Unterscheidung zwischen sichtbarer und unsichtbarer Anwesenheit. Aber damit kann es nicht sein Bewenden haben. Weiter reicht der Gedanke, dass die beiden Begriffe eng miteinander zusammenhängen, so etwa, dass die menschliche Möglichkeit Gottes Anwesenheit zu verneinen, diese ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!