Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2011

Spalte:

64-65

Kategorie:

Kirchengeschichte: Alte Kirche, Christliche Archäologie

Autor/Hrsg.:

Hellebrand, Johannes [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Augustinus als Richter.

Verlag:

Würzburg: Augustinus-Verlag bei Echter 2009. 191 S. 8° = Cassiciacum, 39/5; Res et Signa, 5. Kart. EUR 25,00. ISBN 978-3-429-04172-4.

Rezensent:

Susanne Gatzemeier

Augustinus wird gewöhnlich als Theologe betrachtet, dessen Leis­tungen vor allem auf theoretischem Gebiet zu finden sind. Seine Bemühungen auf dem Gebiet der praktischen Theologie und Seelsorge werden freilich immer noch viel zu selten beachtet. Umso erfreulicher ist es, dass der vorliegende Sammelband mit der Fokussierung auf das Richteramt, das Augustinus als Bischof auszuüben hatte, einen wichtigen, aber oft vernachlässigten Aspekt seiner seelsorglich-praktischen Tätigkeit in den Blick nimmt.
Nach dem Vorwort (9–20), in dem der Herausgeber Johannes Hellebrand vor allem den Begriff der audientia episcopalis, die Rechtsprechung durch den Bischofsrichter, allgemein skizziert und einen Überblick lediglich über die deutschsprachige Forschungsliteratur der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!