Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2011

Spalte:

56-58

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Theobald, Michael

Titel/Untertitel:

Das Evangelium nach Johannes. Kapitel 1–12. Übersetzt u. erklärt v. M. Theobald.

Verlag:

Regensburg: Pustet 2009. 903 S. m. Ktn. 8° = Regensburger Neues Testament. Geb. EUR 54,00. ISBN 978-3-7917-2062-3.

Rezensent:

Jutta Leonhardt-Balzer

Im Dschungel der johanneischen Forschung stellt der hier vorgelegte erste Teil des Johanneskommentars von Michael Theobald die konservative Lesart eines Kenners der Materie dar, der eine sorgfältige sprachliche Analyse mit historischen Fragestellungen verbindet und so synchrone und diachrone Aspekte kombiniert. Den Vorgaben der Reihe entsprechend folgt auf einen Einleitungsteil die Einzelauslegung in einem Dreischritt: (A) literarische Fragen »zu Aufbau, Gattung und Genese des Textes«, (B) »Vers-für-Vers-Aus­legung« und (C) »Fragen und Hinweise zur theologischen und spirituellen Relevanz des Textes heute« (98).
Die Auslegung basiert auf einer Reihe von Grundlagenentscheidungen, die in der Einleitung dargelegt werden. So betrachtet Th. das Johannesevangelium von Anfang an ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!