Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2010

Spalte:

1385-1387

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Hartung, Gerald, u. Stephan Schaede [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Internationale Gerechtigkeit. Theorie und Praxis.

Verlag:

Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2009. 324 S. gr.8°. Geb. EUR 59,90. ISBN 978-3-534-23028-0.

Rezensent:

Hanns Engelhardt

Die Globalisierung ist in aller Munde und sie ist umstritten – weniger in ihrer Tatsächlichkeit als in ihrer Bewertung. Da muss eine Aufarbeitung ihrer philosophisch-theologischen Probleme dringend erwünscht sein. Die Herausgeber haben dazu ausgewiesene Wissenschaftler verschiedener Disziplinen versammelt. Sie selbst legen in einem einleitenden Beitrag dar, worum es ihnen] geht. Am Anfang stehen grundsätzliche philosophische, theologische und juristische Erörterungen. An sie schließen sich »Einzelstudien zu klassischen internationalen Handlungsfeldern« an. Zu der ersten Gruppe gehören die Erörterung philosophischer und theologischer Perspektiven aus der Feder der Herausgeber selbst, des Sinnes für Ungerechtigkeit und des (gebrochenen) Versprechens der Gerechtigkeit in der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!