Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2010

Spalte:

1255-1257

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Seibert, Christoph

Titel/Untertitel:

Religion im Denken von William James. Eine Interpretation seiner Philosophie.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2009. XII, 427 S. gr.8° = Religion in Philosophy and Theology, 40. Kart. EUR 79,00. ISBN 978-3-16-150022-0.

Rezensent:

Gesche Linde

In den vergangenen knapp 35 Jahren hat auch in Deutschland die (global äußerst wirksame) Philosophie von William James – die sich in ihrer Gesamtheit nicht einfach unter dem spröden, mehrdeutigen und zudem oft missverstandenen Stichwort des Pragmatismus subsumieren lässt – endlich Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Das zeigt sich an einer – wenngleich immer noch nicht extensiv zu nennenden – Reihe von Forschungsarbeiten, Sammelbänden und Aufsätzen, die James im Kontext nicht nur der Philosophie, sondern auch der Psychologie, der Pädagogik, der Amerikanistik oder gar der Geschichte behandeln, die ihn in Beziehung zu anderen Auto ren wie etwa Nietzsche, Wundt, Otto, Jung, Girgensohn, Scheler, Wobbermin, R. Kabisch, Renouvier, Chauncey Wright, Peirce, Royce, Mead, Dewey, Unamuno ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!