Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2010

Spalte:

1055-1070

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Thomas Willi

Titel/Untertitel:

Das Weltkönigtum – seine Residenz und seine Regeln
Ein kritischer Blick auf die Diskussion zur biblischen Literatur der persischen Epoche

I. Die perserzeitliche biblische Literatur


im Fokus der Chronik


Der Blick geschieht aus der Perspektive des Chr-Kommentators. Es gilt, die Gunst der Stunde zu nutzen und die Chronik, ein charakteristisches Produkt der persisch-prähellenistischen Zeit, als Mo­dell und Schlüssel zur der heute für die biblische Literaturwerdung mit Recht als entscheidend erkannten formativen Epoche heranzuziehen und zu würdigen. Denn die Chronik-Forschung steht heute an einem recht anderen Punkt als in den 1960er Jahren. Das hängt auch damit zusammen, dass die Epoche insgesamt »from a relatively unfavoured postscript to the ›biblical period‹ to a mainstream component of biblical studies« geworden ist, wie Philip Davies in seiner Einleitung zu Second ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!