Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2010

Spalte:

1119-1121

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Zugmann, Michael

Titel/Untertitel:

»Hellenisten« in der Apostelgeschichte. Historische und exegetische Untersuchungen zu Apg 6,1; 9,29; 11,20.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2009. XII, 497 S. gr.8° = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 264. Kart. EUR 84,00. ISBN 978-3-16-149896-1.

Rezensent:

Joachim Jeska

Hinter der Bezeichnung »Hellenisten« verbergen sich in der Apos­telgeschichte sehr verschiedene Gruppen (Judenchristen, Juden, Nichtjuden), so dass in der Forschung immer wieder die Frage diskutiert wird, was diese »Hellenisten« eigentlich auszeichnet und eint. Ein solches Forschungsvorhaben wird dadurch erschwert, dass sie im zweiten Werk des Lukas an nur drei Stellen erwähnt werden, von denen eine zudem textkritisch umstritten ist (Apg 11,20). Michael Zugmann nimmt sich in seiner von Christoph Niemand betreuten und im Jahr 2008 von der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz angenommenen Dissertation dieser Fragen an und versucht, sie durch ein sehr differenziertes Bild der griechischsprachigen antiken Welt, besonders des hellenistischen Judentums, zu beantworten, um ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!