Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2010

Spalte:

969-970

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Jochum-Bortfeld, Carsten

Titel/Untertitel:

Die Verachteten stehen auf. Widersprüche und Gegenentwürfe des Markusevangeliums zu den Menschenbildern seiner Zeit.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2008. 335 S. gr.8° = Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, 178. Kart. EUR 39,00. ISBN 978-3-17-020162-0.

Rezensent:

David du Toit

Beim anzuzeigenden Buch handelt es sich um eine im Jahr 2006 an der Ruhruniversität Bochum angenommene Habilitationsschrift, die sich zum Ziel setzt, die Grundstrukturen der mk Anthropologie zu erkunden. Der Vf. beginnt mit einem Referat früherer Beiträge zum Thema (Bultmann, Taeger, Schnelle, Wischmeyer, Gnilka, Reinmuth, 11–23) und bescheinigt ihnen eine einseitige Konzentration auf eine defizitäre Konstruktion des Menschen als Sünder (22) und – abgesehen von Reinmuth, vgl. aber zu ihm S. 22, Anm. 70 – eine ungenügende Berücksichtigung der antiken Kultur. Dagegen hält der Vf. fest, dass eine exegetische Untersuchung zu anthropologischen Themen in Mk die Breite und Vielfalt menschlicher Lebensäußerungen wahrnehmen und analysieren muss, und zwar in Zusammenhang mit der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!