Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2009

Spalte:

1025–1040

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Mau, Rudolf

Titel/Untertitel:

Kirche als Raum der Befreiung zum eigenen Wort
Stationen des Weges zur Friedlichen Revolution

1. Aufbruch am Ort des Gebetes


Was vor 20 Jahren an zahllosen Orten in der DDR, in Leipzig, Dresden und Berlin, in Magdeburg, Erfurt, Rostock, großen und kleinen Städten und auch Dörfern im ganzen Staatsgebiet der DDR ge­schah– gewagt und getragen von einer rasch wachsenden Zahl von Menschen –, bot Anlass, von einer »protestantischen Revolution« zu sprechen.1 Diese vor dem Hintergrund historischer Erfahrungen erstaunliche Wortwahl verdankte sich der Evidenz dessen, was eben jetzt überall sehr gleichartig zu erleben war: dass die Menschen in die Kirchen strömten, auch viele, die sonst nie ein Gotteshaus betraten – angesichts der draußen sichtbaren Staatsmacht auf das hörten, was dort gesagt, gesungen und gebetet wurde, und sich ihrerseits daran ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!