Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2010

Spalte:

748-751

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Ernesti, Jörg

Titel/Untertitel:

Ökumene im Dritten Reich. Einheit und Erneuerung.

Verlag:

Paderborn: Bonifatius 2007. 411 S. gr.8° = Konfessionskundliche und kontroverstheologische Studien, 77. Lw. EUR 49,90. ISBN 978-3-89710-367-2.

Rezensent:

Walter Fleischmann-Bisten

Der Autor dieser für die Geschichte der Ökumene wichtigen Arbeit ist Historiker und Theologe und lehrt seit 2007 Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Brixen/Bressasone (Italien). Er wurde mit dieser von Wolfgang Thönissen betreuten Dissertation an der Universität Paderborn promoviert. E. will vorrangig »die für den deutschsprachigen Bereich als Frühzeit des evangelisch-katholischen Dialogs« noch wenig erkennbaren Spuren nachweisen (10.318). Dafür legt er 32 bislang unveröffentlichte Dokumente vor, die mit einem Umfang von etwa 120 Seiten fast ein Drittel des gesamten Buches ausmachen. Sie stammen aus den Nachlässen des von 1920 bis 1960 an der Universität Marburg lehrenden Professors Friedrich Heiler und des Paderborner Erzbischofs Lorenz ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!